GEMÜSE - Bio!logisch vom Mötschlmeierhof- Familie Lanzer

biologisch
BIO
Direkt zum Seiteninhalt

Gemüse



Auf unseren Feldern wächst eine große Vielfalt von gesundem, vitaminreichem Gemüse. Wir können bei unseren Kundinnen und Kunden mit der erntefrischen, vollreifen Qualität punkten.
Eine große Auswahl an saisonalem Gemüse und Obst gibt es immer Freitag und Samstag im Hofladen. Bio- Gemüse bekommen Sie auch direkt im Hofladen.
Genauere Informationen erhalten Sie auch über unseren Newsletter.  

Über das Gemüsekörberl informieren wir Sie gerne telefonisch.
Das Bio-Gemüse-Körberl erfreut sich großer Beliebtheit. Wir liefern es im Raum Bruck/Mur während der Sommer- und Herbstmonate aus.

Das Gemüsekörberl und dessen Zustellung erfolgt voraussichtlich wieder ab Mitte Juli bis voraussichtlich Ende November, je nach Witterungs- und Wachstumsbedingungen. Hauszustellungen gibt es immer donnerstags im Bereich Leoben und Bruck.



Gemüse

Erntefrisches Gemüse




Wurzelgemüse, Kohlgemüse, Herbst – und Wintersalate, Kürbisse

Für den Kochlöffel




Kürbiskuchen mit Orangen

4Eier
250g Zucker
Saft und Schale einer Orange
1TL Zimt
¼ TL Ingwer gemahlen
250g Kürbismus
1TL Vanillezucker
350g geriebene Mandeln oder Mandelmehl
75g Dinkelvollmehl
1 Päckchen Backpulver

Eier trennen
Eiklar steif schlagen
Dotter Zucker, Orangensaft schaumig schlagen, dann Kürbismus dazugeben.
Mandeln, Gewürze und Backpulver unterheben
Zuletzt den Eischnee vorsichtig untermengen
In eine Backform füllen
Heißluft 170°C ca 50min

Verzierung mit weißer Schokolade und Orangenkürbiskernen



Wirsingquiche:
 
Zutaten für 6 Portionen:
 
Für den Teig
250 g Mehl
125 g Butter
1 Ei
2 EL kaltes Wasser
 
Für den Belag
4 Eier
200 ml Schlagobers
200 g geriebener Käse (Gouda)
4 EL gekochter Brokkoli oder Wirsing
3 EL schwarze Oliven
3 EL Pilze
3 EL Mais
3 EL Paprika, gewürfelt

Für Fleischesser bietet sich Speck oder Schinkenwürfel an.

Zubereitung
Backofen auf 200°C vorheizen.
Alle Teigzutaten zu einem Teig verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Eine 26 cm Tarteform damit auslegen.
Mehrmals mit einer Gabel einstechen, damit der Teig beim Backen keine Luftblasen bekommt;  ca. 10 Minuten im vorgeheizten Backofen blind backen.
Die Erbsen herausnehmen und weitere 7 Minuten backen.
Alle Zutaten für den Belag vermischen und auf dem vorgebackenen Teig verteilen.

Quiche zurück in den Backofen geben und weitere 15-20 Minuten backen.


Impressionen



Zurück zum Seiteninhalt