EINKORN - Bio!logisch vom Mötschlmeierhof- Familie Lanzer

biologisch
Direkt zum Seiteninhalt

Einkorn



Seit dem Jahr 2014 beschäftigen wir uns  zunehmend mit der Diversität auf unseren Äckern. Dazu zählen nun auch  Urgetreidearten. Die erste Erne haben wir eingefahren. Das Einkorn ist  ein kleines, zartes Korn, in dem jedoch wertvoller Inhalt  steckt. Ganz  nach dem Motto: „Auf die inneren Werte kommt es an…“
 
Wie gesund ist eigentlich Einkorn?
Die für Einkorn typische goldgelbe Farbe bekommen seine Körner durch einen  hohen Anteil von Carotinoiden (vor allem Lutein und Zeaxanthin). Sie machen Einkorn besonders wertvoll als Unterstützung für ein gutes  Sehvermögen, aber auch für ein gesundes Herz-Kreislauf-System.
Beim Eiweißgehalt liegt Einkorn deutlich vor anderen Getreidearten und  liefert speziell mit den Aminosäuren Phenylalanin und Tyrosin Stoffe,  die nachweislich die geistige Leistungskraft fördern können.
Ebenfalls reich in Einkorn enthalten sind die Mineralstoffe Magnesium, Eisen und  Zink; mit knapp einem Drittel des täglichen Solls von 30 g liefern 100 g  des Getreides außerdem eine beachtliche Menge Ballaststoffe.

Nährwerte von Einkorn pro 100 g
        
Kalorien  320
Eiweiß  19 g
Fett  2,6 g
Kohlenhydrate  62 g
Ballaststoffe  9 g

Einkorn – gut zu wissen:
 
Interessant für alle, die auf Weizen allergisch reagieren: Einkorn wird oft besser  vertragen. Untersuchungen zeigen: Wer mit Dinkel gut zurechtkommt, dem bereitet auch Einkorn keine Beschwerden. Da das Urgetreide aber relativ viel Gluten enthält, eignet es sich nicht als Alternative bei Zöliakie.
Quelle: http://eatsmarter.de/lexikon/warenkunde/einkorn

Wir bieten Einkorn in Form von Korn, Vollmehl und Reis an.



Für den Kochlöffel



Einkornspätzle mit Salat

Zutaten:

500g Einkornmehl
 
2 Eier        
 
2/8l Wasser
 
Salz

Zubereitung:
Alle Zutaten vermischen. Mittels Spätzlesieb in heißes Wasser streichen ca. 1 Minute kochen lassen. Abseihen, abschrecken gut abtropfen lassen. Zwiebel in Butter anrösten, Spätzle schwenken. Dazu passt hervorragend frischer grüner Salat und Rote Rüben Salat.


Impressionen



laconqualität
bioaustria
slow
styriabeef
slow
Zurück zum Seiteninhalt